Trinkwasserqualität

Die Sicherung Ihrer Trinkwasserversorgung in bester Qualität ist für uns selbstverständlich – denn Trinkwasserversorgung ist Vertrauenssache.

Das Trinkwasser in Deutschland gilt nicht umsonst als bestkontrolliertes Lebensmittel. Denn dieses unterliegt einer permanenten Überwachung und muss besonders hohen Qualitätsanforderungen genügen. Diese Anforderungen sind in verschiedenen Rechtsnormen und insbesondere der Trinkwasserverordnung genau definiert. Hier werden die chemischen, biologischen und physikalischen Eigenschaften des Wassers beschrieben und Grenzwerte für bestimmte Inhaltsstoffe festgelegt. Trinkwasser muss farb- und geruchlos, kühl, geschmacklich einwandfrei und natürlich frei von jeglichen gesundheitsschädigenden Eigenschaften sein.
Die Einhaltung der Vorgaben aus der Trinkwasserverordnung ist bei uns gewährleistet. Damit Sie sich hiervon selbst ein Bild machen können, stehen die regelmäßig durchgeführten Trinkwasseranalysen zum Download für Sie bereit. Informieren Sie sich schnell und übersichtlich z.B. über pH-Wert und Härtebereich Ihres Trinkwassers. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen natürlich gerne unser Kundenservice sowie weitere Ansprechpartner des technischen Bereichs zur Verfügung.

info

Steckbrief Trinkwasserversorgung der Stadtwerke Lambrecht:

Die Stadtwerke Lambrecht betreiben die Trinkwasserversorgung für die Stadt Lambrecht (Pfalz) sowie die Gemeinde Lindenberg mit einer jährlichen Gesamtabgabe von etwa 244 Tausend Kubikmetern. Die Wassergewinnung erfolgt aus den Quellgebieten Luhrbachtal und Hermannstal sowie durch die zwei Tiefbrunnen Sattelmühle 1 und Sattelmühle 2 im Elmsteiner Tal. Nach Aufbereitung der Quell- und Brunnenwässer erfolgt eine Wasserspeicherung in fünf Hochbehältern. Durch die beträchtlichen Höhenunterschiede im Naturpark Pfälzerwald ist das Versorgungsgebiet in ein Hochzonen- und ein Tiefzonennetz mit zusammen vier Druckzonen untergliedert.

Im Rahmen der technischen Betriebsführung sind die Stadtwerke Lambrecht außerdem für die Trinkwasserversorgung der Verbandsgemeindewerke Lambrecht (Pfalz) zuständig. Die Trinkwasseranalysen für das betroffene Versorgungsgebiet stehen Ihnen zum Download ebenfalls zur Verfügung.