Datenschutz

  • >
  • Datenschutz

Datenschutzerklärung

für die Website www.sw-lambrecht.de
der Stadtwerke Lambrecht (Pfalz) GmbH, Hauptstraße 14, 67466 Lambrecht (Pfalz)

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Internetseiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Website wird auf der Grundlage der nachfolgenden Bedingungen zur Verfügung gestellt:

 

Anonyme Datenerhebung

Benutzer könnenunsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne mitzuteilen, wer sie sind.

Welche Daten werden erfasst?

Beim Besuch unserer Website:

Alle Zugriffe auf das Internetangebot werden in einer Protokolldatei für eine begrenzte Zeit mit folgenden Daten gespeichert:

1. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
2. die verwendeten Browsertypen und Versionen,
3. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
4. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt,
5. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),

Diese Daten werden nur für Sicherungszwecke und aus Gründen der System-Integrität erhoben. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung. Der Benutzer bleibt als einzelner Nutzer anonym.

GIPS Statistik

Diese Website verwendet zur statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens die GIPS Statistik, das Statistik- und Monitoring Tool der gemeinsamen Internetplattform für Stadtwerke (GIPS). Zur Datenerhebung wird ein Trackingpixel gesetzt. Die GIPS Statistik greift nicht auf die Webserverprotokolle zu.

Es werden folgende Daten erhoben:

1. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite und die übertragene Datenmenge,
2. die verwendeten Browsertypen und Versionen,
3. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
4. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt.

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke ausgewertet. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung. Der Benutzer bleibt als einzelner Nutzer hierbei anonym. Sollte der Nutzer keine Aufzeichnung seiner Aktivitäten wünschen, kann er die „Do-Not-Track“-Einstellung seines Webbrowsers nutzen. Sofern diese Einstellung aktiviert wurde, werden keine Nutzungsdaten der Besucher gespeichert.

Formulare

Daten die aufgrund von Formularen (Anmelden, Zählerstände usw.) eingegeben werden, werden für eine begrenzte Zeit zwischengespeichert, dies geschieht zum Zwecke der Funktionsprüfung und Fehlersuche. Pflichtfelder werden von uns nur zum Zwecke der Kommunikationsmöglichkeiten vorgegeben (z.B. E-Mail-Adresse). Bestellungen, die von Nutzern über die GIPS Online-Vertriebsstrecke getätigt werden, werden in einer Datenbank gespeichert und für den Abruf durch den Kunden bereitgehalten. Wenn der Nutzer das Bestellverfahren durch die Abbrecher-Auffangfunktion unterbricht, werden die zuvor eingegebenen Daten zeitnah gelöscht.

Cookies

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Besuchers gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner des Besuchers und ermöglichen uns, den Rechner beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Durch den Einsatz solch eines Cookies sind wir z. B. in der Lage, die Website den Interessen des Besuchers anzupassen. Wenn der Benutzer nicht möchte, dass wir seinen Computer wiedererkennen, kann er den Browser so einstellen, dass Cookies von der Festplatte gelöscht, alle Cookies blockiert oder vor der Speicherung eines Cookies gewarnt wird.

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?

Die Daten, die wir bei jedem Zugriff erheben, protokollieren wir automatisiert; ansonsten nur aufgrund Ihrer Eingaben. Online-Tools wie das Portal oder das Buchungstool, halten die Daten dauerhaft vor.

Weitergabe an Dritte

Wir geben keine Daten an Dritte weiter. Hosting findet ausschließlich in Deutschland statt.

Schutz Minderjähriger

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Verwendung von Google Maps

Der Standortfinder und die Standortkarten nutzen den Kartendienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung von Standorten auf einer interaktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung der Internetseite, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA übertragen und dort gespeichert.

Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Datenschutzerklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Kartendienst auszuschalten und eine Datenübermittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser.

Denken Sie an andere Funktionen und Applikationen die Sie auf Ihrer Internetseite nutzen. Beachten Sie auch Social Media Plug-Ins wie z.B. Facebook, Twitter und co.

Google-Analytics

Sofern Sie Google Analytics im Einsatz auf Ihrer Webseite haben, müssen Sie die Datenschutzbestimmungen über Google erfragen. Da es sich hierbei um eine Fremdanwendung handelt, können wir hier keinen Support leisten.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Daten werden nach Ablauf der vielfältigen gesetzlich festgelegten Aufbewahrungspflichten und -fristen routinemäßig gelöscht. Sollte für die Speicherung der Daten keine explizite Frist im Gesetz vorgesehen sein, so werden die Daten nach Erfüllung oder Wegfall des Zweckes, für den sie erhoben wurden, gelöscht.

Welche Rechte haben Sie?

1. Auskunft
2. Löschung
3. Berichtigung
4. Widerspruch

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Dominik Zepp, Tel. (06325) 189-134, E-Mail datenschutz@sw-lambrecht.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Kundeninformation zur Verarbeitung personenbezogener Daten